Behandlungspflege

Zur ambulanten Rehabilation und häuslichen Krankenpflege nach § 32 SGB V werden ärztlich Verordnungen ausgestellt. Diese können folgende Leistungen beinhalten:

  • An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen
  • Herrichten und verabreichen von Medikamenten
  • Insulin und andere verordnete Medikamente injizieren
  • Wundpflege und Verbandswechsel
  • Infusionstherapie und Portversorgung
  • Kontrolle von Blutzucker und Blutdruck